Wir starten durch! - Vom Junghelfer zum Helfer... 17.12.2019

Der Weg vom Junghelfer bis hin zum Helfer bedeutet oft einen großen Schritt. Sieben unserer früheren Junghelfer sind diesen Weg gegangen. Am Rande der Jahresabschlussfeier des Ortsverbandes gratulierte ihnen deshalb Landesbeauftragter Dr. Fritz-Helge Voß und Ortsjugendleiter Stefan Sandner zum Übertritt von der THW-Jugend in das THW. Mit einem kleinen Präsent wurden sie im aktiven Dienst des THW willkommen geheißen.

Während ihrer Zeit in den Jugendgruppen konnten die Sieben erste Erfahrungen sammeln und bereits erste Fähigkeiten für zukünftige Einsätze erwerben. Besonders freut uns, dass die frisch gebackenen Helfer nun in der vollen Breite und somit in den verschiedensten Bereichen des Ortsverbandes unterstützen:

Manuela Brajkovic – FGr Notversorgung/Notinstandsetzung 1.TZ

Christian Buchloh – FGr Notversorgung/Notinstandsetzung 1.TZ

Daniel Dreger – Bergungsgruppe 1.TZ

Johannes Hornik – FGr Notversorgung/Notinstandsetzung 1.TZ

David Pruchniewski – FGr Elektroversorgung

Daniel Reichlmair – Bergungsgruppe 2.TZ

Paul Scheidt – OV-Stab

Wir wünschen den neuen Helfern einen guten Start in ihre THW-Karriere und eine schöne Dienstzeit, die ihnen lange Freude bereiten wird.

 
 Fotos
 



von links: David Pruchniewski, Christian Buchloh, Manuela Brajkovic, Johannes Hornik, Paul Scheidt und Ortsjugendleiter Stefan Sandner


Landesbeauftragter Dr. Voß und Ortsjugendleiter Stefan Sandner gratulieren den frisch gebackenen Helfern zum Übertritt



 
     
 
Artikel #676 erstellt/gendert von Paul Scheidt / tge am 2019-12-23 18:26:18