Jugendausflug nach N√ľrnberg 05.08.2022

Nürnberg. Eine Woche Nürnberg und das Nürnberger Umland erkunden. Von Bootfahren über Burgführung bis hin zur Sommerrodelbahn war hier einiges geboten.

Vom 31. Juli bis 05. August ging es in 2022 nach Nürnberg und in das Nürnberger Umland.

Noch nicht mal richtig angekommen, ging es am Samstag direkt in das Veitsbronner Freibad, welches bei den in der Ausflugswoche herrschenden Temperaturen von 30 bis 35 Grad, eine gern gesehene Abkühlung darstellte. Anschließend wurde der turmdersinne in Nürnberg besucht, bei dem es viel über Wahrnehmung und optische Täuschung zu entdecken gab.

Nach einer ruhigen Nacht in der Jugendherberge Burg Nürnberg ging es am Montag zu einer ausführlichen Burgführung. Am Nachmittag wurde dann die Nürnberger Innenstadt mit einer digitalen Schnitzeljagd erkundet. Am Dienstag konnten ferne Tierarten und fremde Pflanzen im Tiergarten Nürnberg begutachtet werden.

Am vierten Tag des Ausflugs wurde zuerst das historisch sehr geschichtsträchtige Gelände inklusive dem Dokumentationszentrum des Reichsparteitagsgelände besucht. Anschließend erfreute eine Erfrischung im Freibad Heilsbronn. Abends ging es dann in die Jugendherberge Burg Wernfels, in welcher die letzten zwei Abende verbracht wurden.

Am Donnerstag wurde dann das Umland erkundet. Der Vormittag bot Sommerrodeln und Minigolfen, am Nachmittag gab es eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Altmühlsee.

Am Rückreisetag wurde auf dem Weg noch das LIMESEUM besucht, wo man viel über den Limes und den Römerpark lernen, sowie das Gelände des alten Reiterkastells abwandern konnte.

Insgesamt war es eine gelungene Woche, in welcher von den Junghelfern bis zu den Betreuern jeder eine schöne Ferien- bzw. Urlaubswoche erleben durfte. 

 

 
 Fotos
 













 
     
 
Artikel #721 erstellt/gešndert von Timo Ehrsam / am 2022-08-27 16:30:11