Ehrungen langjähriger und verdienter Helfer 26.09.2022

Markt Schwaben. Auf dem Herbstempfang des Ortsverbandes, zu dem Gäste aus der Politik und Vertreter anderer Hilfsorganisationen der Landkreise Ebersberg und Erding gekommen waren, wurden acht Helfer für ihre Verdienste und ihren langjährigen Dienst ausgezeichnet.

Nach der Rede des THW-Ortsbeauftragten Günter Felsmann und den Grußworten aus der Politik wurden acht Einsatzkräfte für ihren langjährigen Dienst und ihr überdurchschnittliches Engagement ausgezeichnet. 

Hjalmar Senger, Michael Lieder, Wolfgang Höllerl und David Pruchniewski erhielten das THW-Helferzeichen Gold. Andreas Weinmann wurde das THW-Helferzeichen Gold mit Kranz verliehen. Für ihren langjährigen Einsatz wurden Renè Költzsch für 10 Jahre, Andreas Weinmann für 20 Jahre, sowie Dominik Fehr und Stefan Sandner für jeweils 25 Dienstjahre gewürdigt. Zudem erhielt Stefan Sandner das Ehrenzeichen am Bande für 25-jährige Dienstzeit des Freistaates Bayern. 

An diesem Abend zeigten die Ehrungen, dass hinter den Leistungen des Markt Schwabener THW-Ortsverbandes eine Truppe engagierter Ehrenamtlicher steckt.
 
 Fotos
 



v. l.: THW-Ortsbeauftragter Günter Felsmann, Renè Költzsch, Andreas Weinmann, Stefan Sandner, Dominik Fehr, MdL Thomas Huber (CSU), Ebersbergs stellvertretende Landrätin Magdalena Föstl, MdL Doris Rauscher (SPD) und Markt Schwabens Bürgermeister Michael Stolze


v. l.: THW-Ortsbeauftragter Günter Felsmann, Hjalmar Senger, Michael Lieder, Wolfgang Höllerl, David Pruchniewski, Andreas Weinmann, MdL Thomas Huber (CSU), Ebersbergs stellvertretende Landrätin Magdalena Föstl, MdL Doris Rauscher (SPD) und Markt Schwabens Bürgermeister Michael Stolze



 
     
 
Artikel #725 erstellt/gendert von Paul Scheidt am 2022-09-28 17:08:26